Newsletter Archiv

 
Guten Morgen
 
Erwache jeden Morgen mit dem Gedanken, dass heute etwas Wundervolles geschieht!
 

Guten Morgen
 
Glücklich sein ist kein Resultat, es ist eine Entscheidung.
 
 

 
Guten Morgen
 
Einsicht bedeutet die Sicht nach innen. Der Volksmund sagt: "Einsicht ist der beste Weg zur Besserung". Das wissen wir, aber wie gehen wir damit um?
Wer die Qualität der Innenschau entwickelt und darunter mehr versteht, als blosses Fühlen, der kann echte neue Erfahrungen machen.
Nutze den Impuls von aussen und finde deine begrenzende Sicht dazu in deinem Innern, dann entscheide "Neu zu Tun" und freue dich an der neuen positiven Erfahrung.
 
Einen einsichtsreichen Tag!
 

 
Guten Morgen
 
Das Problem ist nicht das Problem.
Das Problem ist deine Haltung dazu.
 

 

 
Guten Morgen
 
Auf jede Bewegung des Emotionalkörpers einzugehen ist nicht nur mühsam, sondern auch äusserst gefährlich.
Der Emotionalkörper ist noch sehr unrein und meldet uns auch jedes unreine Gefühl, basierend auf der Illusion.
Dies führt zu Wiederholung und Enttäuschung.
Forsche mit dir. Gehe mal nicht auf jede Schwingung ein und schaue, was sich dann verändert. 
Es geht nicht darum diese Bewegungen (Emotionen) zu ignorieren, sondern vielmehr darum, sie bewusst abklingen zu lassen.
Durch Konzentration auf das Wesentliche in diesem Moment, helfen wir uns, diese zu meistern.
Dies wiederum ist nicht Ablenkung suchen, sondern bewusst zu wählen, wie unsere Energie eingesetzt wird.
Wir erschaffen neue Erfahrung und neue Realität.
 
Yes, you can!

 
Guten Morgen
 
Ob etwas gut kommt, ist Deine Entscheidung.
Mit Liebe kannst du es manifestieren.
Das heisst mit:
Mitgefühl
Realismus
Inklusivität
Einbezug 
 
Eine liebevolle Woche für dich
 

 
Guten Morgen
 
Richtig verstandene Liebe bezieht alles ein was IST. Ob angenehm oder unangenehm, ob schön oder hässlich, Konflikte, Menschen, Situationen...
Wirkliche Liebe versteht, dass alles FÜR uns und unsere Entwicklung da ist. Wirkliches Lernen ist möglich durch Begegnung. Wirkliches Heilen ist möglich durch Berührung.
Sei mutig und lass dich berühren. Denn einst war einer da, der berührte Menschen und sie wurden heil. Blinde konnten wieder sehen, Taube wieder hören und Lahme wieder gehen.
Lass dich berühren vom Leben und dem, was es dir heute bringt und erfahre, dass du dann plötzlich auch sehen kannst worum es geht, dass du plötzlich verstehen kannst und dass du selbst plötzlich ganz neue Schritte gehen kannst.
Sich mit sich selbst konfrontieren ist nicht so schlimm wie wir denken.
 
Einen berührenden Tag für Dich!
 
 

 
Guten Morgen 
 
Willst du heute etwas Gutes tun?
Dann bringe jemand zum Lachen.
 

 
Guten Morgen
 
Rechtfertigungen brauchen wir dann, wenn wir uns selbst nicht sicher sind. Sich rechtfertigen ist eine Gewohnheit. Dahinter steckt vielleicht die Angst, ohne Rechtfertigung nicht mehr akzeptiert zu sein. Anders gesagt: gefallen zu müssen.
Der intelligente Beobachter tut Folgendes: Er überlegt, bevor er sich rechtfertigt und stellt sich die Fragen: "Habe ich nach meinem besten Wissen und Gewissen gehandelt?" "Hätte ich es besser machen können?"
Wenn ja, ist eine Rechtfertigung nicht angebracht sondern es gilt, klar mitzuteilen "ich bin ok wie ich bin". "Ich habe mein Bestes gegeben".
Wenn nein, dann ist der intelligente Beobachter mutig und ehrlich und sagt, was er das nächste Mal in dieser Situation neu und anders tun will.
  
Nutze heute den Venus-Tag, um ein bisschen mehr Realismus und Liebe in dein Leben zu führen.
 
 

 

 
Guten Morgen
 
Tugenden öffnen den inneren Lotus.
Eine davon ist Furchtlosigkeit.
Eine andere ist Mut.
Wie gehst du mit diesen Tugenden in deinem Leben um?
Aktivierst und brauchst du sie?
Jede Tugend ist ein Licht, weches den Weg für uns Menschen beleuchtet.
Den Weg zur Selbstmanifestation.
 

Seiten