Newsletter Archiv

 
Guten Morgen
 
Heute bist du einen Tag vor dem Neumond, der Morgen früh um 06.54h sein wird. Die Samenlegung für den neuen Monat, der im Zeichen des Krebses steht, wo es um deine Gefühle, die Familie und deine Seele geht.
 
Achte deine Gefühle und auch deine Emotionen. Sie sind dein Barometer, wie es dir in deinem Innern mit dir selbst und deinem Aussen mit den Menschen und Situationen in deinem Leben geht. Emotionen zu unterdrücken macht dich krank und gibt Schmerzen im Körper. Emotionen sollen genutzt werden um zu erfahren, was sie dir mitteilen wollen. Dein Körper spricht zu dir, damit du deine Emotionen achtest. Seine Boten im Innern zu achten, heisst nicht immer, ihnen nachzugeben. Aber es heisst immer, mit ihnen zu sprechen. Denn stell dir vor, du selbst bist eine Emotion und hast eine wichtige Botschaft für deinen Menschen und der ignoriert dich, will dich nicht haben, unterdrückt dich und versteckt dich...? Ist das cool? Nein. Es ist schrecklich. Du hast Emotionen, weil du ein Mensch bist. Auf deinem Weg zu einem höheren Bewusstsein lernst du (wenn du willst....?) mit deinen Emotionen zu kommunizieren, so dass du ihre Botschaften entschlüsseln kannst. Dann findest du den Schatz der Freude, des Mutes und des Vertrauens in dir selbst wieder.
 

 
Guten Morgen
 
Ich kann mich erfreuen am rhythmischen Geläute von Kuhglocken, einem Kirchturm der mich mitten im Urlaub um sechs Uhr früh zuverlässig aus dem Schlaf läutet. Ich kann mich erfreuen über das schallende Froschkonzert am Weiher und am erquickenden Grillengezirpe auf der bunten Blumenwiese in der warmen Abendsonne. Ich kann mich erfreuen über das kräftige Spiel zweier Hunde, über die vorwitzigen Spatzen in einem Gartenrestaurant und über die leuchtenden roten Seerosen im Biotop......
 
Wenn ich ganz bei mir bin, in Hier und Jetzt, sehe ich die Schönheit in allem was ist und empfinde Freude im Herzen und im ganzen Körper. Ich gebe von meiner Freude heute weiter, indem ich mich freue über mich selbst und diese Freude ausstrahle.
 

  
Guten Morgen
   
Die Anpassungsfähigkeit ist eine wunderbare Fähigkeit. Sie kann zu vielerlei Zwecken eingesetzt werden. Sie ist eine Eigenschaft, die von anderen in der Regel sehr geschätzt wird. Ein geordnetes Leben im Strassenverkehr zum Beispiel, braucht unsere Anpassungsfähigkeit. Auch wenn wir etwas Neues in unser Leben integrieren wollen, ist sie sehr sinnvoll, damit wir uns an unser neues Ziel halten können.
  
Doch wenn sie einseitig und vor allem ungefiltert eingesetzt wird, dann wird’s kritisch. Unreflektierte Anpassung ist krebsfördernd, weil sie verhindert deinen eigenen, innersten Ausdruck. Und Krebs aktiviert sich gerne dann, wenn ein mangelnder Selbstausdruck herrscht. Wenn der Krebs sich meldet, dann müssen wir uns mit uns selbst beschäftigen - ob wir wollen oder nicht. 
  
Darum warte nicht und lebe Dich! Sei wild und närrisch und wunderbar!
  

 
Guten Morgen
 
Engel kannst du spüren. Du nicht? Das kann sich ändern, sofern du das willst...
Stell dir vor, du könntest all das Feinstoffliche, welches sich um uns herum befindet, jetzt von einem Moment auf den anderen einfach sehen. Du müsstest dir gewahr werden, dass es wirklich exisitert. Dass es um dich herum jenste Wesen gibt, die du momentaan (noch) nicht sehen kannst. Elementarwesen, Engel, Verstorbene...? Wie ist diese Vorstellung für dich? Wenn du erkennst, dass du nirgendwo wirklich alleine bist? Es nie warst? 
Vielen Menschen wird schon Angst und Bange, alleine durch einen Wald zu gehen, vorallem nachts. Und dann gleich alles auf einmal sehen und spüren? Macht da dein Unterbewusstsein schon mit oder macht es noch auf Angst?
Es ist schon gut wie es ist, dass wir uns fortlaufend entwickeln können, dass wir Zeit haben, unser Bewusstsein zu erhöhen und unseren alten Ängste vor dem Feinstofflichen mit Mut und offenem Herzen entgegenzutreten im Wissen, dass wir immer begleitet sind.
 
Setz dich an deinen Lieblingsplatz, schliesse die Augen und spüre wie dein Schutzengel hinter dir steht und wie er seine Flügel um dich legt und wisse dankbar, du bist niemals alleine. 

 

 
 

 
Guten Morgen
 
Wenn du die Wunder des Lebens empfangen willst, dann öffne deine Arme weit. Tu dies jetzt gerade - physisch - breite deine Arme nach rechts und links weit aus und sehe, dass sich dabei dein Brustkorb öffnet, deine Lungen, die bereit sind, die Wunder einzuatmen und auch dein Herz, welches sich freut, mit dir zusammen Neues zu erleben!
 
Einen wundervollen Saturn-Tag für Dich!
 

 
Guten Morgen
 
Manchmal versuchen Eltern mit allen Mitteln ihr Bestes zu geben was sie gerade haben und können, weil sie ihre Kinder so lieben. Manchmal tun Kinder alles, um dieses Beste - ebenfalls mit allen Mitteln - zu boykottieren.
Da sind wohl beide Parteien jeweils etwas Wichtiges am Lernen...

Wie bist du selbst mit dem, was dir deine Eltern gegeben haben oder geben wollten umgegangen?
 
Solltest du da noch was entdecken, was noch nicht ganz stimmig ist, dann klick es nicht weg, sondern gib dein Bestes, herauszufinden, was du noch nicht ganz fertig gelernt hast. 
Mit deinen Eltern-Geschichten in wirklichen Frieden zu kommen, braucht zuerst eine Einsicht - dann eine Entscheidung - und dann erst leuchtet dein Licht in voller Strahlkraft.
 

 

 
 

   
Guten Morgen
  
Heute ist Sommersonnenwende. Auf der nördlichen Halbkugel der Erde, geht es bereits Richtung Herbst und Winter, während es auf der südlichen Halbkugel dem Frühling und dem Sommer entgegengeht. Die Vorstellung von Herbst passt auch gar noch nicht in unser aktuelles Sommergenussbild. Doch der Zyklus geht weiter und heute ist er da, der längste Tag. Ein Jahreshöhepunkt. Vielerorts wird er gefeiert. Warum nicht auch bei dir? Heute Abend, kannst du die Sommersonnenwende feiern, die kürzeste Nacht oder deinen längsten Tag…
  
Ein kleines Dankbarkeitsritual mit einem Feuer im Freien und dem Bewusstsein, dass in einem dankbaren Herzen ewiger Sommer herrscht.

 

Guten Morgen
 
Stehe mit beiden Beinen fest in deinen Körper. Verbinden dich über deine Füsse mit der Erde. Schlage Wurzeln. Strecke deinen Kopf in den Himmel. Werde dir gewahr, du bist die Antennen zwischen den beiden Sphären. Empfange alle Informationen von oben und unten in deinem Herzen. Dann stehe freiwillig (frei und willig) in deinen physischen Körper, in deine irdische Persönlichkeit und will mit einem mutigen und klaren und lauten JA zu 100% dein Leben, deine aktuelle Lebenssituation, deine Lebensaufgabe. Du selbst bist diese Aufgabe. Ganz egal woran du gerade bist.
 
Entscheide bei dir sein zu wollen und zeige deiner Persönlichkeit, dass du da bist für sie. Sie wird es dir danken mit Beruhigung.
 

 
Guten Morgen
 
Was du weisst, ist nur Wissen.
Was du denkst, ist der Bauplan für deine Manifestation.
Doch was du mit deinem Wissen und Denken letztendlich in deinem Leben und in der Welt bewirkst, ist das, was wirklich zählt!
 
Deshalb wisse nicht bloss - sondern frage dich immer wieder neu: Was will ich wirklich bewirken? 
Und dann richte dein Denken und dein Handeln danach aus.
 
Heute ist Mars-Tag - nutze ihn!
 

 

 
Guten Morgen
 
Das Mantra des ersten Strahls, welcher dir die Qualität des Willens und der Macht als erschaffende Kraft zur Verfügung stellt lautet: "Behaupte die Tatsache". Nun - es ist egal was du behauptest - dein Wort ist Macht - auch wenn das, was du behauptest, dich nicht ins Paradies, sondern in eine Sackgasse führen kann. Illusionen sind nun mal da, um erkannt zu werden. Luftschlösser eben. Deshalb solltest du bewusst wählen, was du behauptest, denn schon deine Gedanken sind schwingende Be-HAUPT-ungen, die deine Realität hervorbringen. Du bist was du denkst und darum entscheide und sage was, bzw. wer du bist:
 
Ich bin Wille
Ich bin Liebe
Ich bin kreative aktive Intelligenz
Ich bin ...... und dann schreibst du ALLES auf, was du BIST - und tue es bitte so, als wenn du durch des Schöpfers Augen auf dich selbst schaust. Denn unser Schöpfer straft nicht, lügt nicht, kritisiet nicht und meckert nicht. Er sieht DEIN GOLD!
 
Einen bewusst-behauptenden Wochenstart für Dich! 

Seiten