Newsletter Archiv

 
Guten Morgen
   
Kürzlich habe ich am Radio eine Dokuementation gehört von einem Puzzle-Wettbewerb. Puzzlen würden die meisten beginnen, indem sie zuerst den Rand zusammenstellen und einen Rahmen bauen, dann Stück um Stück das Innere füllen...
  
Das Leben ist auch ein Puzzle.
Erfahrungsstein um Erfahrungsstein finden zueinander und machen ein immer grösseres Bild.
So sehe ich mein eigenes Leben.
Am Anfang war nur wenig von einem Bild sichtbar.
Stein um Stein angehängt, wird mein Bild immer grösser und es werden neue Teile darauf sichtbar.
Mein Lebenspuzzle hat keinen Rahmen, denn es ist ein Endlos-Puzzle.
Immer wieder füge ich neue Teile an und ergänze das Gesamtbild ...
Zuerst einen Lebenspuzzle-Rahmen zu stecken und dann das innere Aufzufüllen, erscheint mir einengend, bedrohlich und beängstigend.
Ich will keinen Rahmen.
Ich will mich weiterentwickeln.
Und ich sehe, dass mein Lebenspuzzle über all meine gelebten Inkarnationen entstanden ist und ich jedesmal wenn ich wieder auf Mutter Erde komme, daran weiterbaue...
bis irgendwann mein Bewusstseinspuzzle das All-Eins erreicht haben wird.
  
 

 
 

 
Guten Morgen
 
Kannst du die Schönheiten in der Natur wahrnehmen?

Dann beginne auch, all die Schönheiten in der Freiheit  deiner Lebensgestaltung wahrzunehmen.
Kämpfe nicht um Freiheit.
Beginne sie sinnvoll auszudrücken und zu leben.
Du kannst dir dies beibringen, indem du bereits am Morgen damit beginnst, die Freiheit der Gestaltung jedes Moments zu zelebrieren.
Denke in allen Möglichkeiten.
Verändere deine innere Haltung.
Verändere deine Aussprache.
   
Ich gebe dir ein paar Beispiele:
  
Du kannst aufstehen und sagen:
Ich muss aufstehen - oder - Ich stehe jetzt einfach auf, weil ich das entscheide. Ich bin gesund und es macht durchaus Sinn, dass ich jetzt aufzustehe.
Ich muss die Wäsche waschen - oder - ich wäsche jetzt liebevoll meine Wäsche und mache all die Kleidungsstücke sauber, die mich jeden Tag einkleiden und schützen.
Ich muss arbeiten - oder - ich gehe zu meiner selbst gewählten Arbeit und gebe dort bewusst meine Energie in mein Tun. Das was ich tue, tue ich freiwillig und gerne.
usw. 
Und wenn du es mit deinem Denken und deiner Haltung nicht schaffst, die Schönheit in all dein Tun hineinzuführen, dann brauchst du mit grosser Wahrscheinlichkeit dringend eine Veränderung.
Denn das einzige, was du wirklich musst, ist ATMEN.
 

 

 

  
Guten Morgen
   
Ab und zu nehme ich meine to-do-Liste und überprüfe sie.
Einiges davon geht dann jeweils auf die was-solls-Liste.
Das entlastet mich.
Anderes dafür auf die was-brauch-ich-wirklich-Liste.
Das motiviert mich.
  
Täglich lerne ich mehr, beides in jedem Moment zu tun.
Auch mit all meinen Gedanken und Emotionen.
   
So finde ich allmählich in den wirklichen Dienst meiner Seele.
  

 

 
Guten Morgen
 
Diese Woche ist ganz schön was los am Himmel.
Viel Neubeginn und nun auch der definitive Übergang von Chiron ins Neuanfangszeichen Widder!!!
Der Heiler wechselt das Zeichen und wird nun für acht Jahre den Widder durchlaufen. Dieser Wechsel ist zugleich ein Übergang von Chiron über die kosmische Spalte. Viel Neues kann einströmen.
Die Welt braucht neue Weltbilder, wo Klarheit, Echtheit und Authentizität vereint zu unserem Leitbild werden. Die Konjunktionen dieser Woche sind ebenfalls stark geprägt von Merkur (Kommunikation) und Neptun (Liebe und wahre Träume). Es gibt zu reden...vielleicht auch ganz tiefgründig und offen. Es kann durchaus sein, dass wir uns diese Woche auch verletzlich begegnen. Manchmal tut Klarheit am Anfang auch weh, weil sie Veränderung bringen kann. Mit Chiron bringt sie auch viel Heilung im Neuanfang. Und Neuanfang, gerade in Partnerschaften, muss nicht immer einen neuen Partner bedeuten, es kann durchaus auch sein, den Partner und sich selbst ganz neu zu entdecken.
Morgen Abend ist dann nochmals ein grosser Blut-Vollmond am Himmel zu sehen (sofern die Sicht es zulässt).

Eine wahrhaftige, klare Haltung einnehmen, echt sein, ehrlich sein und dem Wahren in uns Platz machen. Darum gehts. Alles andere wird jetzt sowieso sichtbar werden. Ob wir zu uns stehen und vorwärtskommen wollen, oder nicht dazu stehen wollen und entlarvt werden, hängt von unserer ganz eigenen Entscheidung ab und wie wir mit ihr umgehen. 
 
Ich lege allen Menschen diese neuen Lebenshaltungs-Attributte ans Herzen.
Sei mit dabei, die Welt dahingehend zu verändern und beginne bei dir selbst.
 

 

 

 
Guten Morgen
 
Nutze deine Möglichkeiten, das Schöne in allem, was dir begegnet, zu sehen.
In den Mineralien.
In den Tieren.
In den Pflanzen.
In den Menschen.
In der Seele.
In jeder Situation.
In jeder Erfahrung.
In allem was IST.
 
Wer wenn nicht du, sollte das tun...
  

 

 
Guten Abend
 
Lass jeweils abends deinen Tag Revue passieren.
Danke dir für alles, was du heute getan hast.
Freue dich an den schönen Ereignissen des Tages.
Ereignisse, die du nicht so toll fandest, vergibst du dir.
Vergib auch jenen Menschen, die daran beteiligt waren.
So wirst du das Negative nicht mit in die Nacht nehmen.
Dein Schlaf wird erholsam sein und deiner Seele für eine Reise dienen.
 

 
Guten Tag
 
Wenn du keine Fehler oder Misserfolge in deinem Leben gemacht hättest, wärst du mit Sicherheit weniger weit, als du es jetzt schon bist.
Wertschätze deshalb auch diese Seite deines Lebens.
Und vielleicht erinnerst du dich beim nächsten kleinen Missgeschick daran, dass Wertschätzung die grösste Heilung bedeutet.
So kannst du es lassen dich zu ärgern und zu kritisieren und unnötig deine wertvolle Energie zu vergeuden.
 

 

 
Guten Morgen und happy Valentine!
 
Dieser Tag ist nicht nur für Verliebte da.
Er ist ein Erinnerungstag an die Liebe und daran, dass man sich dies gegenseitig zeigen kann und auch zeigen soll.
Mit Geschenken in allen erdenklichen Formen.
  
Materiell - indem du einem geliebten Menschen etwas schenkt.
Emotional - indem du ihm eine Liebeserklärung machst oder eine Wertschätzung zukommen lässt.
Mental - indem du bei deinen Gedanken an ihn Schönes und Positives denkst.
Ehrlich, voller Liebe mit offenem Herzen.
 
Und ich bleibe weiter auf meinem Weg, mich selbst genau in diesem Sinne stetig weiterzuentwickeln und dadurch meinen persönlichen Beitrag zu leisten, dass wir alle zusammen das Ziel erreichen:
JEDER TAG IST EIN VALENTINSTAG.
 
Ich wünsche dir, liebe Seele, einen HERZ--LICHT-en Tag.
Schön, dass es dich gibt und danke für deinen Beitrag.
 

 

 
Guten Morgen
 
Sei kein/e Schwarzmaler/in.
Du kannst dein Leben durchaus mit Farben anmalen, sofern du deine grauen und trüben Gedanken durch bunt-fröhliche ersetzt.
Bunte, positive Gedanken energetisieren den Körper und wecken den Geist.
Gedanken sind immer deine Lebensgestaltungsstife.
  
Achte desalb besonders gut auf die Farben deiner Gedanken - nicht nur heute...
 

 

 
Guten Morgen 
 
Ausser dir weiss niemand, wieviel du gelitten, ausgehalten, mitgemacht und durchgemacht hast.
Ausser dir weiss niemand, wieviel Schweiss und Arbeit, wieviel Tränen und Trauer damit verbunden war.
Ausser dir weiss auch niemand, wieviel Mut und Anstrengung, wieviel Kraft und Vertrauen es dir gekostet hat, dass du heute der Mensch bist, der du bist.
 
Sei stolz auf Dich!
 

Seiten