Newsletter Archiv

 
Guten Morgen
 
Setz dich einfach einen Moment hin und schliesse deine Augen, atme in deinem eigenen Rhythmus ein paar Mal tief ein und aus und entspanne dich bewusst. Mit jedem Atemzug fällst du ein Stück tiefer in dich selbst hinein. Gehe in dein Herz wo es still ist, wo du einfach sein kannst, ohne zu denken. Wenn Gedanken kommen, dann setze sie auf ein Wölckchen und lass sie fortragen. Werde innerlich ruhig. Gönn dir diese tiefe Ruhe. Du musst nichts tun. Lass dich nur atmen und danke für diesen, deinen neuen Lebenstag.DANKE - DANKE - DANKE
 
Ich wünsche dir ein gutes Nachklingen des Fische-Jungfrau-Volllmondes und Verbindung zu deiner inneren Führung!
 

 

 

 
Guten Morgen 
 
Für die morgige Neueröffnung unserer gemeinsamen Praxis zusammen mit meiner Tochter Patricia, haben wir diese Woche lange Tage durchlebt und abends kaum Feierabend gemacht. Bin ich dann endlich ins Bett gefallen, konnte ich vor innerer Vorfreude und Aufregung kaum einschlafen. Wir kennen dies von Kindern, wenn sie sich sooo auf etwas freuen.
Wenn wir ein Ziel haben und wirklich dort ankommen wollen, dann können wir unglaubliche Kräfte mobilisieren. Menschen auf der Flucht, können dies z.B. auch, wenn es um Leben und Tod geht... Angst oder auch eine grosse Begeisterung, können uns also zu Höchstleistungen führen. Ist der Zeitraum eingegrenzt, kann ich es als "sportliche Höchstleistung" ansehen. Würde es noch auf diese Weise weitergehen, könnte es sein, dass mein Immunsystem nicht mehr mitmacht, dann wäre es Raubbau an mir selbst. Viele Menschen sind oft krank und wir tun gut daran, nicht bloss Medis einzuwerfen, sondern auch eine persönliche Ökologie-Balance zu machen. Kein System kann auf die Dauer "einseitig" fahren. Doch wenn die Angst uns treibt, schalten wir womöglich alles Sinne ab, so wie wir diese Woche ab und zu etwas "rausgegklickt" haben.
 
Wie geht es deinem Immunsystem?
 
 

 
Guten Morgen
 
In der Wissenschaft forschen Menschen schon sehr lange auf den verschiedensten Gebieten. Die Ergebnisse haben immer so lange Gültigkeit, bis sie durch neue Erkenntnisse ersetzt werden. So war auch die Erde früher eine Scheibe, bevor der Planet Erde als Kugel erkannt wurde. Die Wissenschaft verkündete dann einfach die neue "Wahrheit", ohne mit der Wimper zu zucken. Die Menschen mussten umdenken und lernen, dass jetzt die neue Realität zählt. Es ist jetzt einfach so. Es heisst Entwicklung.
Das sollten wir auch tun. Unsere eigenen Wissenschafter zu sein, uns selbst zu erforschen und zu neuen Er-Kenntnissen zu gelangen. Die neue Wahrheit verkünden, ohne mit der Wimper zu zucken. Denn: Es ist einfach so. Jetzt.
Bleiben wir also nicht länger eine "Scheibe", sondern werden mit jedem Tag und mit jedem "Schliff an unserem Lebensdiamanten" mehr und mehr zu einer wundervollen, leuchtenden Kugel aus Licht und Liebe. Dank Forschung und Entwicklung unserer Persönlichkeit und Seele. 
 
Sei Forscherin! Sei Forscher! Selbst-verständlich...
 

 

 

 

 
Guten Morgen
 
Die Wut ist eine starke Antriebskraft. Manche brauchen sie, um sich von Menschen zu trennen, die Wohnung zu putzen, endlich etwas zu sagen...
Sie kann uns also auch mal helfen, wenn wir in Bewegung kommen müssen, die innere Freiheit jedoch noch nicht nutzen. Wer die innere Freiheit schon für sich in Anspruch nimmt, braucht die Wut nicht mehr, weil er oder sie im Selbstbewusstsein ist, das Recht für sich zu beanspruchen frei zu sprechen, Nähe und Distanz selbst zu bestimmen, freiwillig die Wohnung zu putzen... Unbewusste Menschen brauchen die Wut noch. Bewusste nutzen die Freiheit.
 

 

 

 

 
Guten Morgen
 
Heute einmal wieder nur eine Coachingfrage zum Nachdenken, Meditieren und in Beziehung zum eigenen Leben bringen:
 
Was von all dem, was mir jetzt wichtig ist, wird mir wichtig sein am Ende meiner Tage hier?
   
Ich wünsche dir einen hellen, frohen und leichten Marstag!
 

 
Guten Morgen
 
Mensch ärgere dich nicht
 
Lege deine Aufmerksamkeit, deinen inneren Beobachter für eine Weile ganz auf dich. Während des Tages hast du unzählige Gelegenheiten dich selbst auf sinnvolles Handeln zu testen. 
Draussen ist es eisig kalt - kämpfe nicht gegen die Bise - zieh dich warm genug an... Jemand will deine Hilfe nicht annehmen - dräng dich nicht auf - freue dich über die Zeit, die du dadurch für dich selbst hast...Du musst auf deinen Partner warten - geh nicht in die Emotionen - tu derweilen etwas für dich...Ein für dich wichtiger Termin wird abgesagt - geh nicht in Kritik - nutze die Zeit und mach sie wichtig für einen Termin mit dir selbst - gerade jetzt....
Wer Widerstand leistet, verliert Lebensbenzin. Wer eine neue weise Entscheidung trifft, braucht sich nicht mehr zu ärgern und generiert Energie. Beobachte gut, ob du deinen benzinfressenden-ich-ärgere-mich-Motor anschalten willst oder lieber den vitalisierenden-ich-entscheide-für-mich-neu-Motor.... Du hast die Wahl!!!
 

 
Guten Morgen
 
Wer einen Hund seinen Freund nennen darf, der weiss was es bedeutet, bedingungslos geliebt zu werden. Nehmen wir uns also unsere Tiere als leuchtendes Beispiel für bedingungslose Liebe und sind mit uns selbst ebenso in bedingungsloser Selbstliebe. Das ist keine leichte Aufgabe, die schnell mal so nebenher erledigt werden kann. Es ist ein Lebenswerk - ein tägliches bewusst-Sein mit sich als Seele und als Persönlichkeit. Wenn du es zulässt, dass deine Seele sich mit dir verbinden kann, dann wirst du bedingungslos geliebt von dir selbst. Das gibt ein Gefühl von absoluter Sicherheit, Geborgenheit und Getragensein in sich selbst. Öffne also dein Herz für dein wundervolles Selbst. Jetzt. Dann wird dein Leben leicht und lichtvoll, mit deinem eigenen treuen Freund an deiner Seite!
 
Kennst du ihn schon, deinen bedingungslos liebenden Freund in dir?
 

 

 

 

 

 
Guten Morgen
 
Stress ist ein Modewort, das sagte mir jemand vor über 30 Jahren. Unterdessen ist es eine Gewohnheit geworden dieses Wort zu benutzen - so ziemlich überall. Sicher ist jeder Mensch immer neu gefordert. Wenn wir umziehen, gibt es sehr viel zu tun. Wollen wir die Arbeitsstelle wechseln, müssen wir uns bewerben und woanders neu einarbeiten. Wenn Kinder kommen, müssen Eltern nachts aufstehen. Wenn jemand stirbt, muss man die Wohnung räumen. Haus und Garten wollen Pflege und wenn auf der Autobahn Stau ist, dann müssen wir warten.....Doch gehören all diese Dinge nicht zu unserem wunderbaren Leben? Im Grunde ist der Stress, unter welchem wir leiden, hausgemacht. Wir haben keine klare Haltung mehr gegenüber dem, was wir tun oder nicht tun. Nicht alles ist Stress - meist ist es nur unser selbstgemachtes Leben mit seinen Erwartungen, Bedingungen, Vorstellungen und Ängsten, welches uns treibt. Und nicht vergessen: All dies können wir ändern - jederzeit. Doch keine Veränderung ohne verlassen der Komfortzone - und diese ist nicht mit Stress gleichzusetzen, sondern mit Lernen von Neuem - und dann ist das Leben wundervoll!
 
Leidest du unter Stress? Dann schau bei dir hin, statt dich treiben zu lassen.
 

 
Liebe Newsletter-Abonnentinnen und -abonnenten
 
In einer Woche ist das Opening unserer neuen Praxis an der Salomegasse 11 in Biel.
Zusammen mit meiner Tochter Patricia Glaus - Power Fitness Biel, lade ich Euch herzlich ein, am Tag der offenen Tür Samstag 03. März 2018 von 10.00- 17.00h bei uns vorbei zu schauen.
Es warten attraktive Eröffnungsangebote, zwei Wettbewerbe mit tollen Preisen im Wert von
CHF 600.00
auf Euch.
Viel Neues und auch Bewährtes zieht mit uns in die neuen Räumlichkeiten.
Wir freuen uns auf Euch und stossen gerne bei unserem Apéro mit Euch zusammen an. Bis bald!
  
Für weitere Infos BITTE HIER KLICKEN
  
Herzliche Grüsse 
  
Karin Wyss & Patricia Glaus
  

 
Guten Morgen
 
Vergleichen ist der Schlüssel zum Unglück.
Dennoch vergleichen wir immer wieder. Würden wir unsere Einzigartigkeit, unsere Individualität und Einmaligkeit bewusst zelebrieren, würden wir den Vergleich nicht mehr brauchen.
Wir würden in diesem Moment einfach sehen wer wir sind und uns unendlich darüber freuen. Also hören wir damit auf und tun es!
 
Lebe dich heute bewusst und zelebriere dein wundervolles Sein so, wie du jetzt gerade bist.
 

Seiten