zum 02.11.2018

 
Guten Morgen
  
Nach Allerheiligen, wo man den vielen Heiligen einen Gedenktag gewidmet hat, ist heute Allerseelen. Wir haben die Gelegenheit allen verstorbenen Seelen zu gedenken.
  
Wir brauchen keine Konfessionszugehörigkeit, um dies zu tun. Jeder von uns hat wohl schon Menschen in der näheren oder ganz nahen Umgebung verloren. Es geht nicht darum, in alte Emotionen zu verfallen, Leiden wieder zu erwecken. Es geht viel mehr um dankbare Erinnerung. Deshalb gedenke ich heute in Liebe jenen, die mir gerade in den Sinn kommen. Ich sage nochmals danke für die gemeinsame Zeit, für den Beitrag, den diese Seelen in meinem Leben geleistet haben. Positiv oder negativ. Sie alle haben dazu beigetragen, dass ich mich entwickeln und erkennen konnte. Auch jenen Menschen, die mir gerade in den Sinn kommen, die keinen offensichtlichen "Beitrag" in meinem Leben geleistet haben, danke ich heute. 
Jede Seele die auf der Erde war, ist und sein wird, hat ihren ganz eigenen Auftrag und Platz im Christusgitter.
  
Ich wünsche dir einen herzoffenen, mit Dankbarkeit untermalten Tag.