Newsletter Archiv

    
Ich geniesse gerade die Ruhe der Nacht, die Kraft des Vollmondes und empfange diese wundervolle Energie, es ist bereits der 1. Dezember...
 
Meinem Aufruf vom Samstag sind ein paar unter Euch gefolgt - danke dafür! 
 
Ich habe von Euch Infos bekommen - hier ein paar davon:
  
- Ich werde wütend, wenn mir jemand sagt "du musst".
- Bei "Müssen" verkrampfen sich Herz, Solarplexus bis zum Magen - verbunden mit grosser Anstrengung, Versagen, Unfähigsein, Blockaden, Ansprüche von aussen".
- Das Wort "Müssen", welches eine so grosse Bedeutung hat, das gibt es schon noch bei mir.
- Wenn ich etwas vor mich herschiebe, dass ich tun müsste, dann raubt es mir den Schlaf.
  
Das Wort "müssen" hat eine gewaltige Ladung drauf, kannst du das gerade auch wahrnehmen?
Wie ist die Energie vom Wort "müssen"?
Boahh ganz schön heftig.
 
Wenn ein Wort, ein Begriff eine Ladung drauf hat, dann gibt es dazu 100%ig auch Ansichten.
  
Deine Ansichten, deine Bewertungen, deine Schlussfolgerungen und deine Geschichten, die du dir selbst oder anderen über "müssen" immer wieder erzählst, sind auch immer deine Hindernisse, um wirklich frei zu sein in deiner Wahl.
  
Was sind denn nun deine Ansichten? 
 
Ich nenne dir mal ein paar, die viele Menschen haben und die im Kollektiv herumschwirren, damit du eine Ahnung bekommst, was ich mit Ansichten meine:
  
Andere bestimmen was ich zu tun habe.
Ich kann nicht wählen.
Ich muss mich zwingen etwas zu tun.
Ich muss auch Dinge machen die ich nicht will.
Ich muss gehorchen.
Ich muss kämpfen um meine Rechte.
Ich denke, dass es Dinge gibt, die man muss ob man will oder nicht.
usw.......
   
Und davon gibt es hunderte von weiteren möglichen Ansichten.
Jede einzelne Ansicht steht dir energetisch im Weg zwischen dem wo du jetzt bist und dem, wo du hin willst.
  
Mach mal einen bewussten Ansichtencheck und entlarve deine Ansichten.
 
Wenn sich eine Ansicht schwer anfühlt, dann kannst du sie einfach zurückschicken, dann ist das nicht deine Energie! So cool, nur zurückschicken!
Wenn sie sich leicht anfühlt, dann hast du sie bereits gewählt. In diesem Fall kannst du sie einfach abwählen und eine neue Wahl treffen.
Diese könnte dann heissen:
 
Ich bestimme selber was ich tue und lasse.
Ich habe immer eine Wahl.
Ich sage Nein wenn es für mich nicht stimmt.
usw.....
 
Und wenn du nicht hinschauen willst, dann lass es, denn du musst auch das nicht.
Du alleine hast die Verantwortung für deine Ansichten und was sich in der Konsequenz daraus ergibt.
 
Ansichtencheck oder weiterleiden?

Du hast die Wahl!
 

 

 

 

 

 

 
Guten Morgen
 
Etwas "tun müssen" - was macht das mit dir?
 
Nimm diese Energie in deinem Körper mal bewusst wahr. Wo kannst du das körperlich spüren? 

Vielleicht engt es dich ein, gibt einen Kloss im Hals, oder du spürst es im Nacken oder im Kopf...?
Es ist überall möglich. Wo ist es bei dir?

Unsere Programmierungen haben auf dem Körper Referenzpunkte.
Deshalb reagiert er.
Mit Druck, Spannung, Schwere, Krankheiten.
Wenn du beginnst dich bewusst wahrzunehmen, kannst du entdecken WO dein Körper WIE und AUF WAS reagiert. 
 
Zum Thema "müssen":
 
Kein Mensch muss müssen.
Aber wir reden es uns ein.
Wir haben es mal irgendwann gehört und einfach abgekauft.
Oder haben es selbst schon gewählt, dass wir "müssen".
Vielleicht gar nicht bewusst.
Wir können uns aber entscheiden, das Programm des "Müssens" zu löschen."
 
Ich unterstütze Euch auf diesem Kanal gerne dabei, wenn Ihr mir schreibt.
    
Welche Ansichten hast du?
Welche Bewertungen?

 
Das ist das erste, was du entdecken musst bei dir.
Schau hin.
Beobachte dein Denken wenn du an "müssen" denkst.
 
Was behauptet es in dir?
Welche Ansichten hast du darüber?
Welche Geschichten über "Müssen" erzählst du dir immer und immer und immer wieder?

 
Wer von Euch ist bereit, mir seine Ansichten und Bewertungen und all das mitzuteilen, was bei ihm zum Thema "Müssen" hochkommt?
Schreibt es mir einfach, direkt als Antwort auf dieses Mail.
Wenn ihr Euch meldet und mir Eure diesbezüglichen Fragen stellt, dann antworte ich.
 
Ich bin gespannt was ihr mir schreibt!
 
Herzlich Karin
  
 
 

  
Hallo zusammen
  

Ich habe eben mein Business gefragt, was ich jetzt gerade tun soll und es gab mir folgende Antwort:
  
Verlose unter allen TeilnehmerInnen, welche am 5.12.2020 am Seminar "Initiation in die 5. Dimension" teilnehmen, ein 3-wöchiges persönliches VIP-Coaching!

  
WOW!
   

Ein VIP-Coaching beinhaltet nämlich, dass du während 3 Wochen bis zum 27.12.2020 folgendes bekommst:
  

Du kannst dich jederzeit mit deinen Fragen an mich wenden
Du hast Zoom-Sitzungen nach Bedarf ohne Zeitlimit
Du bekommst uneingeschränkte Unterstützung und Begleitung 
Du erhälst Tools für mehr Leichtigkeit und neue Lebensqualität
   
Willst du dieses Geschenk?
Dann werde Teil dieses einmaligen Moments in einer einmaligen magischen Gruppe!
 
Ich freue mich auf Dich

Herzgruss Karin
 

  

 

 

 

 
Liebe Klientinnen
Liebe Klienten
 
Ich revolutioniere meine Praxisarbeit und integriere die Tools der modernen Aurachirurgie. Einen ersten Einblick erhalten Sie an meinem Seminar "Initiation in die 5. Dimension" vom Samstag, 5. Dezember 2020. Das Seminar hat zum Ziel, das alte Zeitalter definitiv zu verabschieden und sich selbst im neuen Zeitalter bewusst zu positionieren. 
 
Der Umzug in die neue Dimension der Selbstheilung findet statt!
 
Wer sich für dieses Seminar entscheidet oder schon entschieden hat, der kommt in den Genuss der ersten Tools von Aurachirurgie.
 
Es hat nur noch ganz wenige Plätze frei.
 
Ich freue mich!

Herzlich Karin Wyss

 

  
Guten Morgen
   
Geschichten erzählen, dass zieht dich herunter.
Macht dich ohnmächtig.
Lässt dein Licht erblassen.
Kann physisch und psychisch krank machen.
 
Hier ein paar Geschichten, die ich immer wieder höre:

Es geht nicht...
Ich kann jetzt nicht...
Ich muss zuerst...
Ich habe kein Geld...
Weil der andere dies und jenes tut/nicht tut....darum hab ich nicht, kann ich nicht, bin ich nicht...was auch immer?
Es war schon immer so...
Niemand interessiert sich für mich...
Ich habe zuwenig...von was auch immer...
Es ist nicht der richtige Zeitpunkt...
Ich kann doch nicht einfach...
Etwas mit mir stimmt nicht...
Der andere ist Schuld (Partner, Eltern, Chef, Kinder, Nachbar usw)...
Ich kann nicht raus...
Was ich tue ist nie gut genug...
Ich bin unfähig, zu dumm, zu lieb, zu....was auch immer?
  
Und welche Geschichten erzählst du dir und anderen immer wieder und glaubst sie sogar noch?
 
Hör dir mal zu!
Und werde gewahr, wieviel von deiner täglichen Lebenskraft in solchen Bullshit fliesst!
Dann hör auf Geschichten zu erzählen.
 
Bitte das Universum dir zu helfen. 
   
Stelle diese Frage:
 
Universum, welche Lügen glaube und lebe ich noch?
  
Dann lebe und beobachte dich, damit du sie in deinem alltäglichen Tun erkennen kannst.
 

 

 

 

 

 

 

 
Ein herzliches Hallo an Dich 
 
Du hast nun schon seit einiger über einer Wochhe nichts mehr von mir gelesen...ich weiss. Ich bin gerade daran mich selbst und meine Praxis zu revolutionieren und die neuen Tools, die ich für Euch in der Pipeline habe, fleissig und diszipliniert selbst anzuwenden. Dazu gehört auch, dass ich angefangen habe, bevor ich etwas tue, meinen Körper nach Beitrag zu fragen. 
 
He? Beitrag? 
 
Ja. Beitrag.
 
Unser Körper ist nämlich ein wundervolles Kunstwerk, welches mit seiner Intelligenz für mich kreieren kann - sofern ich mit ihm spreche und ihn frage was zu tun ist. So kam es nun also, dass mein Körper eine ganze Woche lang jedesmal mit "Nein" auf meine Frage: "Soll ich heute einen Tagesinput schreiben?" geantwortet hat - bis gerade jetzt, wo er mir ein "JA" gegeben hat. Darum bin ich jetzt da - mitten am späten Samstagnachmittag, wo ich mein gewohntes "Guten Morgen" als Start grad nicht bringen kann...hihi...und stelle dir die heutige Coachingfrage:
 
Sprichst du schon bewusst mit deinem Körper?
  
Du kannst anfangen es zu tun oder es weiter ausbauen wenn du es schon tust.
   
Ich habe die letzten Wochen und Monate eine ganz neue Beziehung zu meinem Körper hergestellt. Es war komplettes Neuland, welches ich betreten habe und worauf ich mich hier mit der modernen Aurachirurgie eingelassen habe. Ein Neuland, dass mir aber jetzt nebst vielen Erkenntnissen so viel Neues und mega Cooles kreiert hat, dass ich mich dazu entschieden habe, es in meine neu revolutionierte Praxis miteinfliessen zu lassen. Der Körper kreiert dir auch Gesundheit, Geld, Erfolg im Beruf, egal was du willst!!!

Ich zeige dir in meiner neuen Praxis wie es geht.

Daher wird es nun bei mir wassermännisch neu, anders und leichter zu und hergehen für alle die, die mitkommen wollen in die wunderbare neue goldene Zeit mit ihren unendlichen Möglichkeiten. Und ich freue mich, wenn ihr mit "umzieht" in die neue Dimension! Ich bin begeistert von dieser genialen Zeit.
 

 

 

 

 
 

 

   
Hallo unendliches Wesen!
Ja, das bist du, ein unendliches Wesen, mit unendlichen Möglichkeiten!
   
Heute beginnt ein neuer 13-Jahres Zyklus, nachdem sich gestern Pluto und Jupiter zum dritten Mal in Folge zusammen im Steinbock getroffen haben und bevor Jupiter nun definitiv weiterzieht in Richtung Wassermann, wo er im Dezember zusammen mit Saturn die neue Zeit, die grosse Schwingungserhebung bewirken wird.
Was das bedeutet?
   
Pluto = Macht
Jupiter = Wahrheit
  
Die beiden zusammen in einer Schwingung - wow - da ist Power!
Es ist die Ermächtigung über das Selbst, über die göttliche Wahrheit.
  
Die Zeit der Selbstermächtigung ist da...und wie nutzt du das jetzt?
Wie geht Selbstermächtigung?
   
Wir alle sind Schöpferwesen!
Du bist ein Schöpferwesen!
Doch was nützt es dir das zu wissen?
Wissen allein ist noch keine Veränderung...
  
Wer von Euch allen ermächtigt sich schon selbst als Schöpfer zu wirken?
Hast du das schon gewählt?
   

Wieviel bist du noch eher im Opfer als im Schöpfer?
Gefangen in deinen Erfahrungen?
Gefangen in deinen Gedanken und Emotionen?
Gefangen in deinen Bewertungen und Ansichten?
Gefangen in deinen Geschichten, die du dir selbst und anderen immer wieder erzählst?
    
Du bist der Schöpfer du selbst kreierst alles und du selbst kannst alles in Ordnung bringen.
Du selbst bist das Wunder. 
    

Das ist die neue Zeit.
Das ist Magie.
Und gerade wirst du wachgeküsst. 
Ohhh wie schön!
  
Wieviel Leichtigkeit, Einfachheit und Freude haben noch Platz in deinem Leben?
Oder hast du schon genug davon?
Genug Fülle, Erfolg, Geld, Gesundheit......was immer du willst???

Leicht, einfach, freudig und sofort.
Genau so geht es.
Mit Aurachirurgie.
    
Die neuen Tools der Aurachirurgie sind einfach genial und ich freue mich gerade jetzt wieder grenzenlos darüber, dass es DAS ist, was ich Euch künftig weitergeben darf!
Alle die mitmachen wollen, bekommen diese Tools, mit denen wir ALLES drehen können. Schreibt mir, wenn ihr mehr wissen wollt.
  
Ich habe mich heute selbst ermächtigt, einen Wespenstich am Rücken (war draussen im Pulli an der Sonne) innert drei Minuten zu 100% zu heilen - mit Aurachirurgie.
Funktioniert auch bei Tieren und bei Kindern.

Leute, das ist die neue Zeit!
Ist es nicht wunderbar?
 
Wie ich das liebe....
 

 

 
 

 

  
Hallo und guten Morgen!
  
Heute um 11.11h war der Start der neuen Fasnachtssaison, die Zeit der Narren wurde eingeläutet.
Ich bin nicht fanatischer Fasnachtsfan.
Doch ich bin im Sternzeichen des Wassermanns geboren.
Im Horoskop ist der Wassermann der Narr.
  

Er ist unkonventionell, anders, revolutioniär, visionär, er sagt die Wahrheit und er darf das!
Ja er ist dafür da!
Am Königshof war der Hofnarr der einzige, der dem König uneingeschränkt die Wahrheit sagen durfte!
  
Und jetzt ist es die Wassermannzeit, die beginnt.
Und jeder von uns hat auch einen Wassermann im Radix (Horoskop) und daher einen Wassermann in sich selbst.
  
Narr zu sein macht Spass! 
Lass mehr Narr sein in dein Leben!!!
Tue Dinge, die du sonst nicht tust.
Tue Dinge, die dir Spass machen.
Dinge die deinen gewohnten Rahmen sprengen.
Sie helfen dir, dein Energielevel zu steigern!
    
Ich habe für mich durch die Aurachirurgie sehr wertvolle neue Tools für meine Arbeit erhalten.
Ich revolutioniere gerade meine Praxis.
Ich revolutioniere wassermännisch neu mich selbst.
Ich verbinde gerade Astrologie mit Aurachirurgie.
Ich potenziere mich.
Und ich kann dir zeigen wie das geht!
   
Ich frage meinen Körper sehr oft: Körper was ist gerade ein Beitrag?
Da sagt der mir manchmal ganz "verrückte" Dinge.
Die tue ich dann einfach.
Kürzlich wollte er dass ich so aufstehe: Rückwärts aus dem Bett auf den Boden und dann erst aufstehen.
Das war sooo cool nachher, wie ich mich wahrgenommen habe.
Und es ist ja so geil, wie das meine Energie anhebt.
  
Nimm dich mal wahr - gerade jetzt - wie ist deine Energie?
Nur wahrnehmen - nicht bewerten!
Ist sie solala?
Ist sie akzeptabel?
Ist sie wie immer?
Ist sie etwas besser?
Oder ist sie so wirklich geil?

Möchtest du mehr eine coole Socke sei?
Deine bedachte Beherrschung ablegen und wassermännisch neuzeitlich werden?
   
Kreieren geht nämlich ganz von selbst, wenn ich eine coole Energie in meinem Körper bin!
 
Doch dafür musst du die Regeln kennen.
Du musst etwas tun.
Eines davon ist oben beschrieben...
 
...und mehr davon gibt es bei mir im Coaching (persönlich oder im Zoom) und in den Gruppen und im neuen Jahreskurs!

Interessiert? Dann schreibe mir, ich schicke dir die Kursausschreibung.
 

 

 

 
 

  

 

 
Guten Morgen 
 
Hörst du dich ab und an sagen "jetzt schaue ich mal was es bringt..." 
Das ist ferngesteuertes Verhalten.
 
Nicht ferngesteuertes Verhalten ist:
Ich entscheide, was es mir bringt.
 

 
Guten Morgen 
 
Bevor du etwas beginnst spreche laut:

"Ich wähle, dass ich bestmöglichst empfangen kann".
 

 

Seiten