zum 12.09.2019

 
Guten Morgen
 
Ein klares JA und ein klares NEIN. 
Beides brauchst du.
Alle deine lauwarmen JEIN's oder NaJA's sind halbherzige Aussagen.
Verwirrend.
Statisch.
Hemmend.
   
Dein Wille ist nichts anderes als ein klares JA und ein klares NEIN.
 
Achte bewusst auf deine innere Haltung und deine äusseren Worte in Bezug auf JA und NEIN.
Missbrauche sie nicht.
 
Bringe dir bei ehrliche Entscheidungen zu treffen.
Ehrlich sein heisst mutig sein.
Authentisch.
Klar.
Und unmissverständlich dazuzustehen, was du brauchst und willst.
 
Übe das mal ganz bewusst. 
Jeden Tag.
Achte darauf ob es wirklich stimmt was du sagst.
Ob du Dinge tust, die du nicht wirklich tun würdest, wenn du den Mut hättest NEIN zu sagen.
Ob du wirklich JA meinst, wenn du JA sagst.
Ob du wirklich NEIN meinst, wenn du NEIN sagst.
Hör auf dich zu belügen.
Auch in kleinen Dingen.
Jedes kleine Detail wo du ehrlich mit dir bist, hilft deinen Willen zu stärken.
  
JA oder NEIN.
Nichts zwischendurch.
Nichts halbes.
Dein ehrlicher Wille.
Geschehe.